Beratung  Coaching  Hypnose  
Martin Schütz

Hypnosecoach: Martin Schütz


Du







Home   Paare   Wunschgewicht   Rauchfrei   Tinnitus   Burnout/Stress  Hypnose   EMDR   KIP  Kieferbalance   Arbeitsweise      Praxis



HYPNOSE...

... die natürlichste Art der persönlichen Entwicklung!

Hypnose|Trance|Showhypnose|Kontrollverlust|Selbsthypnose|
Nebenwirkung|Wie fühlt sich Hypnose an?|Werde ich wieder wach?


Was ist Hypnose?
Hypnose ist ein Mittel, um in einen veränderten Bewusstseinszustand – in Trance – zu gelangen.

Was ist eine Trance?
Trance ist ein ganz natürlicher Bewusstseinszustand, in dem sich jeder Mensch mehrmals täglich befindet. So z.B., wenn Sie in den Schlaf hinüber gleiten oder langsam daraus erwachen. Ebenso gleitet man durch Monotonie leicht in eine Trance (Autobahntrance, langweiliger Vortrag). Muskelentspannung, seelische Entspannung sowie Blutdrucksenkung sind typische Reaktionen der hypnotischen Trance.

Wie funktioniert Showhypnose und wie grenzt sie sich ab?
» Lesen Sie hier alles zur Showhypnose (von Dipl.-Psych. Werner Eberwein)


Was sind Suggestionen?
Suggestionen sind Angebote an das Unbewusste, die vom Unterbewusstsein angenommen werden, wenn sie nicht den persönlichen Repräsentationen des Hypnotisanden widersprechen.

Ist jeder hypnotisierbar?

Grundsätzlich ist jeder gesunde Mensch, der hypnotisiert werden will, hypnotisierbar. Je höher die Intelligenz und je besser die Konzentrationsfähigkeit eines Menschen ist, umso leichter ist er in Hypnose zu versetzen. » Kontraindikationen

Wie fühlt sich Hypnose an?
Es gibt kein typisch 'hypnotisiertes Gefühl'. Hypnose wird oft als angenehmer, entspannter, fast schläfriger Zustand beschrieben.
Es gibt aber auch Hypnosezustände, bei denen der Geist sehr wach ist und die aktive Denkleistung die des Wachzustandes übersteigt. Dieser hypnotische Zustand wird oft gar nicht als solcher wahrgenommen, da der Klient keine besonderen Empfindungen hat.
[top]

Wie tief muss die hypnotische Trance sein?
Die Tiefe der hypnotischen Trance ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich und vom persönlichen Befinden abhängig. Grundsätzlich ist eine leichte bis mittlere Trance vollkommen ausreichend, um gewünschte Veränderungen zu erreichen.

Kann ich mich selbst hypnotisieren?
Selbstverständlich. Dem Grunde nach ist jede Hypnose eine Selbsthypnose. Der Hypnosecoach begleitet die Klientin bzw. den Klient lediglich mittels Hypnose in einen Zustand der Trance. Bei der Durchführung von Selbsthypnose übernimmt der Hypnotisand zugleich die Rolle des Hypnotiseurs.
Selbsthypnose ist eine sehr effektive Methode, um mit sich selbst in Kontakt zu treten, sich einfach zu entspannen und los zu lassen.
» Selbsthypnose als PDF-Download

Kann ich mich hinterher an alles erinnern?
In den meisten Fällen kann man sich an die wichtigsten Ereignisse erinnern. Gelegentlich kommt es aber auch vor, dass einige Inhalte nicht erinnert werden.

Gibt es Nebenwirkungen?
Wenn die Hypnose von einem kompetenten Hypnosecoach durchgeführt wird beschränken sich die 'Nebenwirkungen' auf Entspannung und Regeneration von Körper, Geist und Seele.

Verliere ich die Kontrolle in Hypnose?
Nein. Sie haben immer die Kontrolle über sich selbst und können die Hypnose daher auch jederzeit beenden, wenn Sie das möchten oder äußere Zustände dies erfordern. Sie werden nichts sagen, was Sie nicht sagen möchten oder Ihr Unterbewusstsein nicht bereit ist freizugeben. Es wird nichts geschehen, was Ihren inneren Werten widerspricht.
[top]

Werde ich nach der Hypnose wieder wach?
Ja. Wenn die Hypnose von einer kompetenten Fachkraft durchgeführt wird, wird Sie diese selbstverständlich auf geeignete Weise zurückholen. Ansonsten würde der veränderte Bewusstseinszustand in einen normalen Schlaf übergehen bzw. die Hypnose beendet sich von selbst.

Wird mein Problem durch das Hören der richtigen Suggestionen gelöst?
Entscheidend ist eine ausreichende Motivation
der Klientin bzw. des Klienten die angestrebten Veränderungen wirklich zu wollen sowie die Bereitschaft den Bewusstseinszustand zu wechseln in dem eine produktive Zusammenarbeit und Kommunikation mit dem Unterbewusstsein beginnt.

Weitere Fragen?
Schreiben Sie einfach eine E-Mail an mail@hypnose-schuetz.de oder nutzen mein
Kontaktformular (PDF-Datei).

» Meine Arbeitsweise
[top]


Hypnose Martin Schütz in München
Morgennebel © Manfred Walker/pixelio.de







































































































































































© Martin Schütz|Hypnose-Beratung-Coaching|Tel.: 089 - 66 060 222|E-Mail an Hypnose Martin Schütz Impressum/AGB